Freizeitmöglichkeiten Weidenhausen

Weidenhausen gilt als das Naherholungsgebiet in der Stadt und bietet hierzu einige Freizeitmöglichkeiten, die hier vorgestellt werden. Selbstverständlich kann man sich auch einfach nur den herrlichen Ortsteil anschauen und gemütlich eine Tasse Kaffee trinken, aber wer etwas aktiver sein möchte, sollte sich hier umschauen.

Schwimmen Aquamar

Am Ende Weidenhausens hinter dem Northampton-Park befindet sich das Marburger Spaß- und Freizeitbad Aquamar. Unter anderem gibt es eine großzügige Saunalandschaft, eine Wasserrutsche, diverse Wassermassagen und ein Kleinkindbecken. Über die Sommermonate hinweg ist das angeschlossene Freibad geöffnet. Für das leibliche Wohl wird durch die angeschlossene Gastronomie gesorgt

Minigolf

Direkt hinter dem Aquamar schließt sich malerisch an der Lahn ein Minigolfplatz an. Hier kann man sein Können mit dem Golfball beweisen und er ist über die Sommermonate geöffnet, sobald es das Wetter zulässt.

Spielplatz und Boule

Boule-Platz am Northampton Park

Für die kleinsten gibt es im Northampton-Park, an dem es sogar einen kleinen Bach gibt, der zur ehemaigen Hirsemühle führt. An guten Sommertagen steht ein Wagen mit Kaffee und Kuchen für einen kleinen Gaumenschmaus da. Direkt auf der anderen Seite des kleinen Bachs befinden sich zwei schöne Bouleplätze für Leute, die es zwar sportlich, aber etwas ruhiger mögen. Auf den umliegenden Wiesen gibt es genug Orte, an welchen auch Sonnenanbeter ihre Ruhe finden.

Unisportstätte

Wer länger in Marburg verweilt, sollte sich unbedingt das Sportprogramm der Universität anschauen. Hier gibt es auch für Nicht-Studenten viele Angebote und die finden meistens im Unistadion in Weidenhausen statt. Neben einen Kraftraum, gibt es diverse Sporthallen, Basketballplätze, Beachvolleyball, Laufbahn und einen Rasenplatz. Das Angebot ist wirklich sehr zu empfehlen. Gegen frühen Abend kann man hier auch sportlichen Wettkämpfen beiwohnen und die Athleten bestaunen.

Planetenlehrpfad

Der Planetenpfad in Marburg führt mitten durch Weidenhausen. Erlebe die Größe des Sonnensystems bei einem wunderbaren Spaziergang durch Marburg.

An der Lahn

BAn der Lahn

Direkt an der Lahn gibt es gleich mehrere Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Wer einen Bundesfischereischein besitzt kann sich beim örtlichen Angelverein eine Karte holen und in der Lahn fischen. Der Lahnradweg führt direkt am Fluß entlang und wird auch sehr gerne von Joggern genutzt. Wer mit dem Boot unterwegs ist, findet kurz vor dem Wehr etwas unterhalb der Weidenhäuser Brücke den DLRG-Bootssteg und kann hier sein Schiff umsetzen oder direkt in Weidenhausen festmachen.

Feste

Die Weidenhäuser sind nicht nur fleißige Leute, sie feiern auch gern und so gibt es regelmäßig stattfindende Veranstaltungen übers Jahr verteilt, zu welchen gerne auch die restlichen Marburger in unser schönes Weidenhausen kommen

Das Hafenfest

Das Hafenfest in Marburg Weidenhausen muss man mit einem zwinkernden Auge betrachten, da es ja nur die Lahn gibt, aber trotzdem muss auch dies ordentlich gefeiert werden. Diverse Stände säumen sich entlang der Lahn, Bands spielen und für das leibliche Wohl wird aufopferungsvoll gesorgt. Das Hafenfest ist nicht nur eine amüsante Idee, sondern auch eine tolle Zeit der Begegnung.

Entenrennen

Es gibt ein Wochenende im Jahr, da wird die Lahn von unzähligen Quietscheenten besiedelt und man weiß, es ist wieder das legendäre Entenrennen gekommen. Die beteiligten Geschäfte verkaufen schon Wochen vorher die Schwimmer, welche daheim in liebevoller Heimarbeit verziert und verschönert werden. Beim Entenrennen gibt es zwar auch einen Sieger für das schnellste Rennen auf der Lahn, aber viel mehr Preise werden an die kreativen Entengestalter vergeben.

Höfefest

Weidenhausen besteht aus sehr vielen Hinter- und Innenhöfen, die ansonsten für die Öffentlichkeit gesperrt sind. Am Höfefest werden diese jedoch geöffnet und jeder Hof hat seine eigene Bewirtung und musikalische Begleitung. Dabei wird wert darauf gelegt, dass es vor allem von den Anwohnern und Privatleuten umgesetzt wird. Ganz Weidenhausen wird eine große Kneipe und Musikbühne. Das Höfefest ist ein fester Bestandteil der Weidenhäuser Gemeinde

Straßenfrühstück

Einmal im Jahr suchen sich die Weidenhäuser einen schönen Sonntag aus und frühstücken gemeinsam auf der Straße. Jeder stellt einen kleinen Tisch mit Leckereien bereit und so wird die Geselligkeit und Nachbarschaft gepflegt. Dabei entsteht mit Abstand Marburgs größter Frühstückstisch und selbstverständlich darf man auch gerne mal beim Nachbarn naschen.

Grabenfest

Die mit Abstand größte Party ist das Weidenhäuser Grabenfest, bei der die Urbarmachung des Umlandes gefeiert wird und der damalige Zuspruch des Landes an Weidenhausen. Es wird so schwer gefeiert, dass dieses Fest nur alle 5 Jahre stattfindet und man die Zwischenzeit zur Erholung benötigt. Unter anderem tanzt Hoffmanns Lieschen und ganz Weidenhausen steht auf dem Kopf. Die Termine sind 2015, 2020, 2025, 2030 und man sollte sie sich schon frühzeitig in den Kalender eintragen.